AMS-Fälle und Berichte

 

Zwangsarbeit

Phönix - Gesellschaft für Aus- und Weiterbildung

Einer der berüchtigsten Helfer des AMS bei den großteils illegalen Zwangsmaßnahmen. Trotz Verwaltungsgerichtshofurteile, die die rechtswidrige Praktiken von Phönix belegten, schickt das AMS laufend hunderte Menschen weiter zu dieser Zwangsmaßnahmeneinrichtung!

In Wien ist die Teilnahme - offenbar aufgrund des VwGHUrteils siehe unten - laut AMS-Homepage an solchen Maßnahmen freiwillig. In der Steiermark hingegen halten AMS-Geschäftsstellen - so laut WARAP im April 2009 Günter Kaltenbacher vom AMS Judenburg - noch an der rechtswidrigen Meinung fest, zu phoenix Menschen unter menschenrechtswidriger Sperrdrohung schicken zu können.

 Drohen mit Phönix

Fallbericht : Verfolgungsbetreuung und Psychoterror

Bewerbungsbericht: Gesucht werden nur "bestimmt" auftretende Trainer

13 Schlaglichter auf Dr. Fritz Miklau Geschäftsführer der "Gesellschaft für Aus und Weiterbildung"

AMS Wien: Aufsuchende Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBEs) 2008/2009 [http://www.ams.at/wien/sfa/17203.html]

 

"Gemeinnützige Personalüberlasser"

"Aufsuchende" Betreuung:

Kurse und und Schulungsmaßnahmen

Haben Sie ebenfalls schlechte Erfahrungen mit dem AMS und sienem Umfeld gemacht? Dann schrieben Sie uns. Wir helfen gerne mit Rat weiter und machen gerne gegebenfalls- wenn Sie nichts dagegen haben - Ihre Erfahrungen publik, damit gegen dieses Unrecht öffentlich vorgegangen wird.

Allgemeine Erfahrungsberichte